Jump to content
The simFlight Network Forums
Sign in to follow this  
Manschy

ORBX - viele schwarze "Bäume" - wenig Lösungen...

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin der Manfred, neu hier und gehöre zu den begeisterten "Newbies" unter den Nutzern der ORBX-Welt. Ich habe keine Probleme damit, mich einem "Programm-Monopol" zu unterwerfen, wie es in den Weiten des Netzes oft missbilligend geäußert wird. Wenn es eine Verbesserung darstellt, warum nicht.

Obwohl mein Rechner nicht mehr ganz so aktuell ist (i5-2500 ohne Nachbrenner), habe ich festgestellt, dass er nach Installation des FSX-Gold-Edition (inklu AccPack) sowie (erstmal nur) FTX Global Base noch ordentliche Leistung zeigt.

Also genehmigte ich mir gleich FTX EU England Region und einige Teile der NL_2000er Macher. Einige Freeware-Addons obendrauf (von der Airfield-Construction-Group) sowie einige Aerosoft-Baustellen und ich wartete auf den unvermeidbaren Framekollaps. Mit der FSX-Einstellung von - ich nenne es mal 75-Prozent-Zufriedenheit - schaftt meine Gurke tatsächlich über 20 FPS bei allen Lokalitäten.

Gut, dachte ich mir, nun setzt Du mal den Haken bei "DX10-Vorschau", vielleicht sieht das besser aus....

Neugestatert, und - wow! Alles flüssiger, und - wahrscheinlich weil mein System für den FSX neu aufgesetzt - auch tatsächlich bis zu 10 FPS mehr. Trunken vor Glückseeligkeit flog ich gleich über mehrere RAF Flugplätze und stellte sofort fest: Da fehlen doch Texturen? Überwiegend an den AI-Maschinen.

Kein Thema, ich habe also recherchiert und festgestellt, dass es eine Unverträglichkeit gewisser Objekte oder Texturen mit DX10 ist. Aha! Weitergeforscht: Es gibt also den allseits beliebten und wohl auch zu Recht gepriesenen DX10 Scenery Fixer von Steve Parson. Leider fand ich keine Demo-Version des DX10SF, also stöberte ich ein wenig und fand seinen "Addon Converter X". Diese Demo installiert, und es war ein Traum - alle fehlenden Texturen waren vorhanden!

Gleich mal den Schauplatz gewechselt, und nun das: Plötzlich sah ich überall hässliche, schwarzflächige Baumpolygone ein paar Meter über dem Boden hängen! In Holland, in Indonesien, in Amerika - in Deutschland...Überall! AUßER IN ENGLAND!

 

So, und nach einer so langen Einleitung knüpft hier nun mein Fragebogen an:

 

1. Warum keine schwarzen Artefakte nur in England? Zusammenhang scheint es da mit dem Addon "FTX EU England Region" zu geben! Warum? Und wieso dann nicht - weil ja von demselben Hersteller - auch überall?

2. Trotz der guten Arbeit von Addon Converter X, das wirklich ordentlich fast alle Texturen wiederherzaubert (alle Aerosoft-Baustellen zeigten nun komplett texturierte Autos und Objekte) bleiben die schwarzen Ufos von ORBX schwarz. Kein Kompilieren...

3. Und jetzt meine wichtigste Frage: Wenn ich mir Steve's DX10 Fixer zulege, schafft der auch dieses Problem aus der Welt? Dann stünde meiner Glückseeligkeit wirklich kaum noch was im Wege (okay, vielleicht mal ein neuer Rechner :cool: ...)

 

Interessanterweise gibt das ORBX - Support - Forum darüber kaum Auskünfte. Lediglich der Fix von Lichtern wird mit dem DX10 Fixer bestätigt, aber keine Statements zu dem Baum-Problem.

 

Ich habe mich hier angemeldet, weil ich die FS-M Ausgabe vom 01/2014 besitze - darin beschreibt Bert Groner begeistert eben dieses Tool, vor dessem Erwerb ich stehe. Wie gesagt, vielleicht wisst Ihr deswegen hier ja ein wenig mehr über die Sachlage, ich wäre Euch wirklich sehr dankbar dafür, mir ein wenig Licht ins Dunkel (der Bäume) zu bringen...

 

Danke und viele Grüße

Manfred

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Sign in to follow this  

×