Jump to content
The simFlight Network Forums

treffkaro

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About treffkaro

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo Volker, also mit FSUIPC hat es nichts zu tun, habe jetzt 4.57 installiert - ohne Änderung der Situation. Aber: Nach der bewährten Methode des "trial and error" habe ich festgestellt, dass ich den FSC8 im Administrator-Modus nicht starten kann; nach dem Start kommt das Fenster mit der Standortauswahl, nach erfolgtem "Select" tut sich nichts mehr, die Maske verschwindet, der Rechner arbeitet (Aktivität des Prozessors), nur der Bildschirm bleibt leer. Im Task_Manager von WIN 7 ist ein Prozess "FSC.exe*32" tätig .... Dann habe ich FSC8 normal, also NICHT als Administrator gestartet und es funktionierte. Im Task_Manager waren dann 2 Prozesse "FSC.exe*32" tätig. Auf meinem 2. Bildschirm war jetzt das Arbeitsbild vom FSC8 und ich konnte normal damit arbeiten. Jetzt wollte ich "connect" versuchen - und: nix is. - Dann habe ich FSX nochmals gestartet, und zwar im NICHT-Administrator-Modus - und ich konnte "connect" herstellen. Alles lief wie gewünscht. Der langen Rede kurzer Sinn: In meiner Konstellation - warum auch immer - läuft es mit FSX und FSC8 NUR, wenn BEIDE Programme im Modus NICHT-ADMINISTRATOR gestartet wurden. Das habe ich mehrfach, kreuz und quer verifizieren können. Vielleicht kann sich ein Insider daraus einen Reim machen. Was die Installationsproblemeatik betrifft, die voraussichtlich die Ursache von alledem ist und wozu deiner Aussage nach nur Aerosoft was sagen könnte, steh' ich also im Regen. Wie kann denn dieses Problem an Aerosoft herangetragen werden? Eigentlich müsstet ihr doch den richtigen Draht zu denen haben - oder? Viele Grüße Lothar
  2. Hallo Volker, schön dass wir uns meinem Problem auf Deutsch nähern können. Zu den Fragen: Ich habe FSX, SP2 installiert in ein Verzeichnis \program files (86) auf meiner Systemplatte (SSD) C:, dort ist auch ein Verzeichnis \program files, worin ich aber nichts installiert habe. Ich habe payware FSUIPC 4.53 installiert. Mein FSC 8.6 ist die Aerosoft version. Das Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium 64bit. Den FSC8 habe ich auf dem Laufwerk D: in ein Verzeichnis D:\AerosoftFSC\ installiert. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich irgendein Programm jemals NUR für mich und nicht "for all users" installiert hätte. Wie kann ich das nachträglich prüfen, ob mir da ggf. ein Versehen unterlaufen ist, was ich aber nicht glaube. Viele Grüße Lothar
  3. Hallo, ich hoffe, dass ich trotz der Anfrage auf Deutsch Hilfe bekomme. Nach einem PC-Wechsel (u.a. von Vista 64 auf Windows7 64) habe ich bei der Wiederinstallierung meiner Flusi-Software folgendes Problem: Bei der Installation des FSC 8.6 läuft zunächst alles normal (zip-Extract, Kennung, Seriennummer, Start des Installationsprozesses) - Dann folgende Meldung: "Die folgenden Dateien wurden nicht selbstregistriert bzw. die Registrierung wurde nicht aufgehoben: 1. C:\Windows\SysWOW64\mfc40.dll - Ein Ereignis konnte keinen Abonnenten aufrufen. Fortfahren oder Abbrechen?" Ich entschied mich für "Fortfahren". -- Dann die vermutlich unbedeutende Meldung: "Your current version of FSUIPC is later! It has not been overwritten." Nach dem Click auf "Fertigstellen" kommt dann eine rot angekreuzte Warnung: "Die Komponente "COMDLG32.OCX" oder eine ihrer Abhängigkeiten ist nicht richtig registriert: Eine Datei fehlt oder ist ungültig." - E N D E FSC 8 lässt sich nach Aktivierung des Data Managers normal starten, auch die erfolgte Aufdatung mit dem neuesten AIRAC wird angenommen und ist erkennbar. Mit dem Programm kann ich anstandslos arbeiten (Anzeige, Flugplaung usw.). Nur wenn ich mit dem gestarteten FSX verbinden will, geht es nicht und es erscheint diese ominöse Meldung. Ich habe das mehrfach versucht, mehrfach installiert. FSC ist u.a. auch auf einem anderen Laufwerk installiert worden, ich habe m.E. alles Einschlägige gelesen. - Ich bin mit meinem Latein am Ende. Herzlichst Lothar
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. Guidelines Privacy Policy We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.