Jump to content

Wide FS


Recommended Posts

Gibt es das auch irgendwie in Deutsch?

Ausserdem: Funktioniert WideFS einfach so, oder muss mann es sofort kaufen?

Bekomme nämlich keine Verbindung vom LAP zum PC-

Grüße

Sorry, I can only understand English, C and ASM. ;-)

Hopefully someone will step in to help here.

Regards

Pete

Link to comment
Share on other sites

Gibt es das auch irgendwie in Deutsch?

Nein, das gibt es leider nicht irgendwie in Deutsch.

Ausserdem: Funktioniert WideFS einfach so, oder muss mann es sofort kaufen?

WideFS funktioniert nur wenn es registriert (gekauft) ist.

Bekomme nämlich keine Verbindung vom LAP zum PC-

Grüße

Ist logisch, wenn es noch nicht registriert ist.

Grundlegendes in Kürze: FSUIPC ist ein Interface über das Programme mit dem FS kommunizieren können. WideFS dehnt dieses Interface aus auf ein lokales Netzwerk. Auf dem FS PC (Server) läuft also FS mit FSUIPC und WideServer und auf dem vernetzten PC (client) läuft WideClient und das Programm das mit dem FS verbunden werden soll (ein Wetterprogramm o.ä.) WideClient täuscht dabei dem Programm vor, daß es parallel zu FS läuft.

Für FSX ist der WideServer-Part in FSUIPC integriert und wird durch die Registrierung freigeschaltet.

Wenn auf beiden Rechnern Windows2000 oder XP läuft, funtioniert das in der Regel ohne weitere Maßnahmen (mal vorausgesetzt Firewalls und sowas kommen nicht in die Quere). Auf älteren Betriebssystemen muß man durch Editieren der WideClient.ini dem WideClient mitteilen mit welchem Server er sich verbinden soll (Servername oder Server-IP-adresse).

Also: am besten sagst Du erstmal was Du machen willst, damit klar ist, ob Du WideFS überhaupt brauchst (kommt Dir vielleicht'n bischen blöd vor, aber es wollten schon Leute FSNav über WideFS laufen lassen und das geht nicht und verschiedenes anderes auch nicht).

Dann: registrieren (Simmarket), Achtung-gleiche Email-Adresse für FSUIPC und WideFS verwenden, sonst gibt's Probleme.

Dann: ausprobieren. Wenn irgendwas nicht gehen sollte: FS starten, WideClient starten, Problem herbeiführen, FS schließen, WideClient schließen, und dann die Dateien FSUIPC.log, Wideclient.log und Wideserver.log hier posten (einfach den Inhalt in ein Post kopieren).

Hoffe das hilft Dir erstmal weiter.

Gruß,

Frank

Pete,

he wants to know if WideFS and documentation/forum is available in German also and if WideFS only works when registered.

I gave him a brief description what WideFS is, how it works and how it is set up and told him about registering and how to produce logs if there should be a problem.

Regards,

Frank

Link to comment
Share on other sites

he wants to know if WideFS and documentation/forum is available in German also and if WideFS only works when registered.

I gave him a brief description what WideFS is, how it works and how it is set up and told him about registering and how to produce logs if there should be a problem.

Okay. Thank you very much!

Best Regards

Pete

Link to comment
Share on other sites

Also: am besten sagst Du erstmal was Du machen willst, damit klar ist, ob Du WideFS überhaupt brauchst (kommt Dir vielleicht'n bischen blöd vor, aber es wollten schon Leute FSNav über WideFS laufen lassen und das geht nicht und verschiedenes anderes auch nicht).

Hallo Frank

Danke für die Antwort.

Es ist so:

Habe also FSX auf meinem Hauptrechner ,

habe auch den Flight Simmcomander 8.o auf dem Hauptrechner .

Leider läuft der Rechner nicht so stabil mit 22oo MHZ, 1 Gig Arbeitsspeicher.

Also will ich den Flight Simmcomander 8.o auf den Laptop laufen lassen, dort den Flugplan eingeben und dann losfliegen.

Die Ordner sind alle soweit freigegegeben und gemountet.

FSUIPC4 ist installiert aber nicht registriert.

Widfs ist mit drin , natürlich auch nicht registriert.

Was natürlich teuer ist, wenn es nicht funktioniert.

Weiss auch garnicht, wohin Widefs installiert werden muss auf meinem Laptop.

Grüße Marcel

Link to comment
Share on other sites

Hallo Marcel,

Habe also FSX auf meinem Hauptrechner ,

habe auch den Flight Simmcomander 8.o auf dem Hauptrechner .

Leider läuft der Rechner nicht so stabil mit 22oo MHZ, 1 Gig Arbeitsspeicher.

Also will ich den Flight Simmcomander 8.o auf den Laptop laufen lassen

gut, das müßte mit WideFS gehen. Wenn Du auf beiden Rechnern Win2000 oder höher hast, sollte das sogar alles automatisch funtionieren. Du mußt nur auf die Firewalls achtgeben. Mit XP-Servicepack2 sind die standardmäßig eingeschaltet. Du mußt sie entweder abschalten oder entsprechende Regeln definieren die dann WideFS die notwendige Kommunikation erlauben. Da Du FSX hast, ist das auch für die einwandfreie Funtion von Simconnect und somit auch FSUIPC notwendig.

FSUIPC4 ist installiert aber nicht registriert.

Widfs ist mit drin , natürlich auch nicht registriert.

Wenn Du im FSX ein AddOn-Menü hast sind die Voraussetzungen eigentlich günstig, weil das heißt, daß Simconnect und FSUIPC erstmal funtionieren. Um die Registrierung wirst Du natürlich nicht herumkommen. Es gibt bei Simmarket ein wirklich günstiges Paketangebot für FSUIPC+WideFS und das ist mit Sicherheit eine lohnenswerte Investition.

Weiss auch garnicht, wohin Widefs installiert werden muss auf meinem Laptop.

Der Serverteil von WideFS ist in FSUIPC integriert, das hast Du also schon installiert. Auf dem Laptop mußt Du nur Wideclient installieren. Dazu mußt Du das WideFS-Paket herunterladen http://www.schiratti.com/files/dowson/WideFS.zip Dann legst Du einfach einen entsprechenden Ordner an(z.B. C:\Programme\WideFS) und kopierst WideClient.exe und WideClient.ini hinein. Dann kannst Du Wideclient durch Doppelklick starten oder einen Eintrag im Startmenü erzeugen oder eine Verknüpfung in die Autostart Gruppe legen. Wideclient läuft dann und wartet. Sobald auf dem Server FSX geladen ist sendet Wideserver ein "Hallo?" übers Netzwerk Wideclient "hörts" und die beiden verbinden sich. Wie schon gesagt, wenn die Betriebssysteme stimmen und Firewal/Antivirus/Internetsicherheits- Software nicht dazwischenfunken dann geht das alles wie von allein. Ach so, Grundvoraussetzung ist natürlich ein funktionierendes Netzwerk, d.h. beide Rechner müssen sich gegenseitig "sehen" wenn Du die Netzwerkumgebung öffnest, Freigaben und der Austausch von Dateien muß funtionieren.

So weit erstmal für heute, ich hoffe das hilft Dir weiter.

Viele Grüße,

Frank

Pete, here is a translation for you:

I have FSX on my main pc and also FlightSimCommander 8.0. The computer is not too powerful so I want to run FSC 8.0 on the laptop.

OK, that should work via WideFS. If both computers are on Win2000 or higher it should even function automatically. You'll have to pay attention to the firwalls though. With XP-sevice pack 2 they are on by default. You'll have to turn them off or make proper rules that allow WideFS to communicate. Since you are using FSX the same is also essential for Simconnect and thus FSUIPC.

FSUIPC4 is installed, unregistered

WideFS is also unregistered

If you have an addon menu in FSX then this is a good sign that simconnect and FSUIPC are working. Of course you cannot avoid registration. There's a really good deal for FSUIPC+WideFS on Simmarket and in my opinion it is really worth the money.

Don't know where to install Widefs on the laptop.

The server part of WideFS is integrated into FSUIPC, you already have that installed. On the laptop you have to install only WideClient. Download the WideFS package http://www.schiratti.com/files/dowson/WideFS.zip, create a folder (C:\Program Files\WideFS for instance) and put Wideclient.exe and WideClient.ini into it. You can then launch WidClient with a double click or create a start menu entry or put a link into Autostart.

Wideclient will run and wait. As soon as FSX is up and running on the server Wideserver sends a "Hello?" via the network, WidClient will "hear" it and both will connect. As I said if the operating systems are >/= Win2000 and firewall/antivirus/privacy software doesn't interfere it will all be automatic.

A fundamental prerequisite is of course a properly working network. Both computers must see each other in network neighbouhood and file/folder sharing must work.

Regards,

Frank

Link to comment
Share on other sites

Pete, here is a translation for you:

Thanks again Frank! You are doing a splendid job!

Best Regards

Pete

Das finde ich auch, Danke, so gut erklärt habe ich es selten bekommen.

Melde mich nochmal, wenn es probleme geben sollte.

Dannnnnke

Link to comment
Share on other sites

Thanks again Frank! You are doing a splendid job!

My pleasure :)

Das finde ich auch, Danke, so gut erklärt habe ich es selten bekommen.

Melde mich nochmal, wenn es probleme geben sollte.

Dannnnnke

War mir ein Vergnügen :)

Dann mal viel Erfolg!

Pete, my babbling seems to have been sufficient so far. He says he'll be back should problems arise.

Best regards,

Frank

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. Guidelines Privacy Policy We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.