Jump to content
The simFlight Network Forums

Departure / Arrival in den Flugplan


ralph-62
 Share

Recommended Posts

Hallo,

1. FSX

2. 4.53 ebenso, aktuell (kann ich im Infoscreen vom FSUIPC nicht erkennen)

3. Version 8.6 Build 10.12.09 Database 19.01.2010 AIRAC 02911 Rev.1 Oct 22-Nov18/09

4. von Eurer Webseite

5. Windows XP

Ich habe mir das Handbuch bereits angesehen, aber dennoch habe ich daraus nicht eine Lösung erarbeiten können, die wirklich zufriedenstellend ist.

Wenn ich einen Flugplan erstelle, dann kann ich mir die SID/STAR aussuchen. Sie enden aber nicht an der Landebahn, sondern irgendwo vorher.

Passend dazu kann ich den Plan erstellen, das funktioniert.

Wie aber bekomme ich die Start bzw. Landebahn in den Flugplan, ohne das beim Export PMDG, Level1, ein 'Disconunity' angezeigt wird ?

Die Ansicht des Arrival bzw. Departure ist sehr gut, auch die Daten dazu. Jedoch habe ich es bis jetzt nicht geschafft, einen sauberen Plan ohne Fehler zu erstellen.

Danke

Ralph

Link to comment
Share on other sites

Hi Ralph,

ich vermute mal das es darüber auch keine Diskussionen gibt, wie bei den anderen Anmerkungen von mir....

Diesen Kommentar verstehe ich nun garnicht.

Selbst die PMDG speichert einen im FMC erstellten Plan ohne RWY's.

Und was hat unser Plan mit der DISCONTINUITY zu tun?

Lese einfach mal das PMDG FMC Manual.

Gruss

Volker

Link to comment
Share on other sites

Hi Ralph,

das DISCONTINUITY hat etwas mit dem FMC zu tun.

In der Realität gibt es das nicht, dass ein Linienflieger nach einem Flugplan fliegt, der vom take off bis zum touch down unberührt stattfindet.

Immer wird die ATC sowohl nach dem Start als auch vor der Landung das Flugzeug so leiten, dass es nach gewisser Zeit den Flugplan (das steckt das Wort planen drin!) erreicht und dann diesen abfliegt. Aber auch hier gibt es "DIRECT TO" unterwegs.

Und so ist es bei der Landung ebenso. Das Flugzeug fliegt bis zu einem Punkt nach Plan und dann wird der Controller dem Piloten einen Weg vorgeben, wie er den Gleitweg des ILS (das ist die Regel) erreicht.

Und bedenke, dass zum Zeitpunkt der Planerstellung niemand wissen kann, welche STAR bei der Landung gilt.

Willst Du einen Flugplan haben, der ohne ATC von der Start-RWY bis zur Ziel-RWY führen soll, dann lässt sich das mit dem FSC ganz hervorragend machen. Allerdings dann oft ohne SID´s und STAR´s. Die dazu erforderlichen WP´s sind aber im FSC alle vorhanden.

Gruß

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ralph,

Damit man dir helfen kann müsste man erstmal wissen mit welcher Maschine du fliegst. Meinst Du die DISCONTINUITY in dem FMC, die musst du natürlich entfernen, ansonsten endet dein Flugplan hier. Desweiteren kann es vorkommen das dein Flugplan doppelte Wegpunkte enthält die müssen auch entfernt werden. So mache ich es bei meiner 737-800 erstelle eine Route z.B. PODIP Y867 WRB Z21 DRN und speichere diese im FMC. Schaust nach dem Wetter und wählst passend dazu deine RWY und SID und ab geht’s in die Lüfte. Vor der Landung stellst du im Radio die ATIS ein, diese gibt dir die Landebahn vor nach der du die STAR anwählst. Das ist natürlich nur der schnell Durchgang den ich hier schildere.

Fallst du mal weiter Hilfe brauchst melde dich am besten mit einer E-Mail dann können wir die auch helfen

Gruß Reinhold

post-16063-12868970996_thumb.jpg

post-16063-128689709966_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo und vielen Dank erst einmal für die Antworten.

Aus den Antworten habe ich mir die Lücke gefüllt, die ich hatte. L1 767, hier muss man entgegen der PMDG im FMC andere Schritte machen um ein Disc.... wegzubekommen.

Im Bezug auf 'ich fliege Online' habt ihr natürlich Recht. Von Start bis Landung kanns keinen kompltten Flugplan geben !

Aber ich denke schon, das es für einen Anfänger etwas bringt, den Ablauf zu verfolgen, den eine automatische Landung mit sich bringt. Man kann sich Notizen machen, beobachten und lernen, ohne gleichzeitig auf alles andere zu achten.

Nachdem ich nun einen Schritt weiter bin, dank der Antworten, fände ich es aber noch immer toll, wenn man Höhenangaben schon im Flugplan ändern könnte...

Danke

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ralph,

schau mal rechts auf den Screenshot, dort siehst du z.B. ----------/---------- hier kannst du Geschwindigkeit und Höhenangaben für SID, STAR, Wegpunkte oder FAF machen.

Das würde für die 07L EDDF so aussehen FAF LOMPO 175/4000 bei der 767 wird es genauso sein.

Gruß Reinhold

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. Guidelines Privacy Policy We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.