Jump to content
The simFlight Network Forums
Rabauter

Installation ended prematurely because of an error

Recommended Posts

Hallo zusammen,

wie aus dem Betreff unschwer zu erkennen, habe ich Schwierigkeiten bei der Installation des FSC. Hierbei handelt es sich um eine Wiederinstallation:

Ich schildere mal den Prozeß

-Deinstallation des FSC mit der Funktion von Windows7

-extrahieren FSCSetup.exe aus der FSC86.zip-Datei

-Starten des Programmes FSCSetup.exe als Admin

-Sobald das Willkommenbild erscheint, drücke ich den Button "Next"

-Sofort erscheint die Fehlermeldung "Installation ended prematurely because of an error"

Ich habe

- Windows 7

- die Downloadversion von FSC8.6

- FSX und FS2004

- FSUIPC 4.60a für FSX und FSUIPC 3.96 für FS2004

Eine Frage noch, wo finde ich den Logfile der Wise-Installation?

Grüße

Ralf

Grüße

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Ralf,

we can not verifying Your Problem but, there ate some questions:

1) why you have unistall the FSCommander with the WIN 7 deinstallation routine?

The FSCommander has it's own Deinstallation routine

2) have you read this announcement: viewtopic.php?f=155&t=78476 and also

the file: ReadMe_before_Install_Win 7.txt which is comming with the SetUp routine

Regards,

Volker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Volker,

bitte entschuldige, wenn ich bei deutsch bleibe, aber hierbei fällt es mir wesentlich leichter, mich auszudrücken:

1) Es war pure Bequemlichkeit, die Windowsdeinstallationsroutine zu benutzen, weil ich es bis jetzt immer so gemacht hatte. Und bisher gab es ansich auch nie Probleme damit.

2) Ich habe sämtliche Hinweise gelesen und mich auch m.E. daran gehalten. Bei der ersten Installation habe ich den FSC als Admin auf der Platte e: installiert. Bei der 2. Installation (auch mit Adminrechten)kam ich gar nicht zur Auswahl des Verzeichnisses, sondern die Installation wurde vorher abgebrochen.

Ich habe mal nach dem Fehler ohne Bezug auf den FSC gegoogelt. Dabei habe ich Hinweise auf Probleme mit der VBSCRIPT.DLL gefunden. Ich meine, hier in diesem Bereich auch etwas in der Richtung gelesen zu haben.

Aber eine Lösung dazu konnte ich nicht finden. Kann mir irgendjemand dabei weiterhelfen, wenn hier die Ursache zu meinem Problem liegt?

Grüße

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ralf,

sorry für den englischen Text, ich war das einfach so in Gedanken.

Natürlich schreiben wir hier auch Deutsch.

Kannst Du nicht über einen Wiederherstellungspunkt die Situation wieder auf den Stand wie zuvor bringen?

Wenn nicht, die einzige Lösung die ich im Netz gefunden habe ist:

Run CMD as an administrator, type "regsvr32 vbscript.dll" and press enter

Gruss

Volker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Volker,

nicht so dramatisch. Englisch lesen geht recht gut.

Danke für die Tipps, aber leider haben beide nicht funktioniert. Da mein System insgesamt noch anfing, "derbe zu trudeln" (kein Internet usw), habe ich mich zu einer kompletten Neuinstallation entschlossen.

Grüße

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ralf,

wie immer ist das die beste Lösung, da einem nicht bekannt ist welche Reste der Windows DeInstaller in der Registry lässt.

Gruss

Volker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

das hier beschriebene Problem wurde zwar bereits gelöst. Da jedoch dieses Problem immer mal wieder auftreten wird, war selbst Opfer dieses OS Fehlers, hier noch ein Lösung ohne Neuinstallation von Windows.

In fast allen Fällen wo dieser Fehler auftaucht dürfte es sich tatsächlich um eine fehlerhaft registrierte vbscript.dll handeln. Das Problem scheint an folgendem Registryeintrag zu liegen:

HKCU\SOFTWARE\Classes\CLSID\{ B54F3741-5B07-11CF-A4B0-00AA004A55E8}

Dieser Eintrag der eigentlich auf die vbscript.dll verweisen sollte war in meinem Fall leer. Es gab jedoch unter HKLM noch einen Eintrag mit der gleichen CLSID in der die DLL korrekt verlinkt war. Windows springt diesen Eintrag jedoch gar nicht erst an wenn der Schlüssel unter HKCU bereits vorhanden ist. Die Lösung war jetzt den fehlerhaften Eintrag aus HKCU und wirklich nur dort zu löschen. Wie immer bei Eingriffen in die Registry sollte man den Schlüssel natürlich vorher exportieren um die Änderung gegebenenfalls rückgängig zu machen.

Wenn dieser Fehler vorliegt bringt auch ein Neuregistrierung der vbscript.dll mit dem oben beschriebenen Verfahren wenig. Da lediglich der Eintrag in HKLM geändert wird und der fehlerhafte unter HKCU immer noch dazwischen funkt.

Hoffe dem Ein oder Anderem mit diesem Lösungsansatz ein paar nervige Stunden zu ersparen.

Gruß

Lars

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Ralf,

we can not verifying Your Problem but, there ate some questions:

1) why you have unistall the FSCommander with the WIN 7 deinstallation routine?

The FSCommander has it's own Deinstallation routine

2) have you read this announcement: <!-- l --><a class="postlink-local" href="http://forums.simflight.com/viewtopic.php?f=155&t=78476">viewtopic.php?f=155&t=78476</a><!-- l --> and also

the file: ReadMe_before_Install_Win 7.txt which is comming with the SetUp routine

Regards,

Volker

#1

I have always used the Windows (Win7 and all earlier versions) Uninstaller with all programs.

What is wrong with using the Windows uninstaller?

I have noticed other programs also have their own uninstaller but have always used the Windows uninstaller. So far all has appeared to work ok.

How should FSC Version 8.6 be uninstalled before installing ver 9?

#2

The link in item 2 above has a problem .. at least on my system today.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

das hier beschriebene Problem wurde zwar bereits gelöst. Da jedoch dieses Problem immer mal wieder auftreten wird, war selbst Opfer dieses OS Fehlers, hier noch ein Lösung ohne Neuinstallation von Windows.

In fast allen Fällen wo dieser Fehler auftaucht dürfte es sich tatsächlich um eine fehlerhaft registrierte vbscript.dll handeln. Das Problem scheint an folgendem Registryeintrag zu liegen:

HKCU\SOFTWARE\Classes\CLSID\{ B54F3741-5B07-11CF-A4B0-00AA004A55E8}

Dieser Eintrag der eigentlich auf die vbscript.dll verweisen sollte war in meinem Fall leer. Es gab jedoch unter HKLM noch einen Eintrag mit der gleichen CLSID in der die DLL korrekt verlinkt war. Windows springt diesen Eintrag jedoch gar nicht erst an wenn der Schlüssel unter HKCU bereits vorhanden ist. Die Lösung war jetzt den fehlerhaften Eintrag aus HKCU und wirklich nur dort zu löschen. Wie immer bei Eingriffen in die Registry sollte man den Schlüssel natürlich vorher exportieren um die Änderung gegebenenfalls rückgängig zu machen.

Wenn dieser Fehler vorliegt bringt auch ein Neuregistrierung der vbscript.dll mit dem oben beschriebenen Verfahren wenig. Da lediglich der Eintrag in HKLM geändert wird und der fehlerhafte unter HKCU immer noch dazwischen funkt.

Hoffe dem Ein oder Anderem mit diesem Lösungsansatz ein paar nervige Stunden zu ersparen.

Gruß

Lars

Hi Lars,

vielen Dank für die ausführlichen Informationen. Da wir den Installer nicht selbst schreiben, werden wir die Information an Wise weitergeben.

Gleichzeitig werden wir diese Lösung bei uns intern speichern um ggf. darauf zurückgreifen zu könne.

Gruss

Volker

Share this post


Link to post
Share on other sites

#1

I have always used the Windows (Win7 and all earlier versions) Uninstaller with all programs.

What is wrong with using the Windows uninstaller?

I have noticed other programs also have their own uninstaller but have always used the Windows uninstaller. So far all has appeared to work ok.

How should FSC Version 8.6 be uninstalled before installing ver 9?

#2

The link in item 2 above has a problem .. at least on my system today.

Hi Vaughan,

I am not an OS expert so we recommend the information of the installer Manufacturer's.

#1. Use the FSC86.EXE installer to uninstall the FSC86 or use the Windows de-Installer as you has done before.

#2. The link no longer exists and was pointing to the following text:

------------------------------

IMPORTANT FOR USERS OF v. 8.x

------------------------------

If you are a user of any version 8.x, you can install version 9.0 in addition to v. 8.x, however, make sure that 9.0 is installed in a folder different from the one of v. 8.x. If you have installed 9.0 and subsequently want to get rid of v. 8.x, DO NOT USE the deinstallation routine, but rather simply delete the 8.x folder.

Conversely, if you have installed 9.0, but don't like it and therefore want to return to 8.x and get rid of 9.0, DO NOT USE the deinstallation routine, but rather simply delete the 9.0 folder. The reason is that 8.x and 9.0 share certain system files (*.ocx and *.dll), so if you deinstall one of the two, the other will no longer run.

Regards,

Volker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. Guidelines Privacy Policy We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.