Jump to content
The simFlight Network Forums

Günther

Members
  • Content count

    30
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Günther

  • Rank
    Advanced Member
  1. Der FS Commander meldet unregistrierte ´Version. Der AeroSoft Launcher meldet, keine Registrierung erforderlich. Besitze Key für Boxversion 7.0 und Downloadversion bis Version 9,5xx. Wie wird der FSC wieder voll Lauffähig? Gruß Günther
  2. PMDG 777 Keyboard Commands und Anderes.

    Das AVSim Problem wurde gelöst. Ohne irgend welche Info wurde mein Konto gesperrt. Der Grund. Wenn man AVSim lange Zeit nicht kontaktiert wird ( wie mitgeteilt ) das Konto gesperrt. Anmelden ist möglich aber keine weitere Seite wird geöffnet. Das PMDG Keyboardcommands - Problem bleibt. Cockpit - Tastaturzuweisungen sind nur mit Zusatzprogrammen und Programmierkenntnissen möglich. Fazit nach langen Recherchen: Es gibt z. Z. keine PMDG 777 taugliche Zusatzhardware. MCP usw. Das muss einen Grund haben. Frage: Muss ich meine existierende nicht mehr kompatiebele Hardware entsorgen?
  3. LINDA + FSUIPC * MPC Combo

    Neuer Bericht: Linda hat FSUIPC erkannt. Bei Linda, Flieger PMDG 777 selektiert, alle Anzeigen auf grün. Also, sw. alles OK. . Wird FSX mit der 777 gestartet erscheint die Meldung, " LUA Display - VRI enable, not found Port com3 " Linda erkennt VRI MCP Combo auf com3. Weshalb nicht FSX oder BMDG 777?
  4. PMDG 777 Keyboard Commands und Anderes.

    Danke für den Tipp. Werde natürlich alles versuchen meine Selbstbauhardware 777 tauglich zu machen. Zu AV Sim: Trotz erfolgreichem Login und abgeschalteter Coockys gibt es keine Verbindung zum Forum. Ich finde es für sehr bedenklich dass man die Sicherheitseinstellungen zurücknehmen muss um ein Forum lesen zu können. Wer möchte da wissen was ich lese, schreibe?
  5. Versuche es einmal hier in der Hoffnung, Hilfe, Antworten zu erhalten. Als Home Cockpitbauer benötige ich die Keyboardcommands um meine selbst gefertigte Hardware 777 tauglich zu machen. Die Frage: wo, woher? PMDG verweist auf den FMC ab SP1. Im FMC ist zwar etwas hinterlegt aber total unzureichend. Zweites Problem: VRInsight MCP Combo ist trotz Softwareupdate Okt.2014 mit der 777 leider nicht kompatibel. Mit der Installation Linda kommt es nicht zum gewünschten Erfolg. MCP , FSUIPC und 777 werden erkannt , in Linda steht Alles auf grün. Doch nichts funktioniert. VRInsight kann kein Datum einer Softwareanpassung nennen. Alles nicht erfreulich. Mit der Level-D war alles super funktionsfähig. FS Hardware verschrotten, oder PMDG 777 ? Drittes Problem: Hilfe soll man tw. in den AVSimforen erhalten. Um auf die AVSim Seite zu gelangen wird verlangt Coockys zuzulassen. Trotz Coockys kein Kontakt, selbst der Gastzugang bleibt gesperrt.. Gruß Günther
  6. LINDA + FSUIPC * MPC Combo

    Frage in die Runde. Möchte mit Linda das MCP Combo , PMDG 777 tauglich machen. Linda findet MCP Combo aber nicht FSUIPC. FSUIPC ist als registrierte Version vorhanden, über die FSUIPC Logdatei kann man ersehen dass der MCP Port erkannt, aktiv ist. Weshalb Linda FSUIPC nicht erkennt ist die große Frage ? Wo ist der Experte zur Problemlösung? Gruß Günther
  7. Das Vorhaben: Instrumente wie z. B. PFD , ND auf andere Monitore verschieben oder separat einzeln anzeigen. Projekt Megenta wäre Ok aber nicht für 500 Euro mit Folgekosten. Gibt es evtl. etwas Erschwingliches für kleineres Geld? Wer kennt "JSG Panels Boing 777-300 Panel für FSX" ? Meinungen, Erfahrungen? Gruß Günther
  8. Also : Ich habe schon mehrmals problemlos Grafikkarten gewechselt. Wichtig Die alte Grafikkarte auf Standard zurücksetzen und erst dann Ausbau und Wechsel vornehmen. Nach Neueinbau sollte die GK als neue Hardware erkannt werden. Treiber installieren, Wiedergabeeinstellungen vornehmen. Fertig! Oder: GK eingebaut, Wiedergabe funktioniert, evtl. nach Bedarf Treiber aktualisieren. Verbaut man mehrere GK sollten diese vom selben Hersteller und der gleichen Baureihe sein. ( dann muss nur ein Treiber für alle GK installiert werden.) Ich habe bisher noch keine negativen Erfahrungen beim GK-Wechsel gehabt. Gruß Günther
  9. Steering Tiller - Hardware

    Hallo Frank. Skizze / Raster. Rasterbügel flach und nur so hoch fertigen dass die Rasterhebelrolle gerade noch in das Segment einrasten kann.
  10. Steering Tiller - Hardware

    Nachlieferung. Wie! Auf jeden Fall einfach !
  11. Steering Tiller - Hardware

    Hallo Frank . Das Teil dürfte mehrere hundert Euro kosten. Das geht einfacher für wenige Euros. Selbstbau: Gehäuse, Hebel, 1 Poti , zwei Lego Zahnräder zur Übersetzung und ein Arcaze Interface. Etwas Bastelei und ca. 75.-Euro. s. Foto , linke Seite. Gruß Günther
  12. Checklisten Level D

    Um die Checklisten auf einem Monitor selektierbar darstellen zu können habe in Office 2012 eine Präsentation erstellt und diese nachfolgend als PDF exportiert. Inhaltsmäßig wurden die Kontrollanweisungen aus anderen bereits bestehenden Checklisten zusammengetragen. Für die Optik habe ich einige Bildern aus dem FSX eingebunden. Gruß Günther Wollte die PDF Datei hochladen. Leider nicht möglich. * File too big * Möglichkeit ! Anfrage per Mail ( PN ) - Übermittlung der Checkliste per Mail.
  13. Ein neuer Beitrag in Sachen Cockpit für den Hausgebrauch. Verschiedene FSM Leser werden sich an meine ersten Cockpitkonstruktionen erinnern. ( veröffentlich im FSM ) Meine jetzige gut funktionierende Konstruktion wird wohl nicht mehr geändert werden. Ich zeige euch was nach den vielen Änderungen aus meinen Flightdeck geworden ist. Gruß Günther
  14. Frage in die Runde. Betreibe an zwei Grafikkarten drei DVI Monitore und einen VGA Touchscreen. Die Touchfunktion ist nur aktiv wenn der VGA als Hauptbildschirm ausgewählt ist. Gibt es eine Möglichkeit die Touchfunktion auf dem VGA beizubehalten ohne dass dieser als Hauptbildschirm ausgewählt wurde? Biete zwei 17" VGA Monitore für Wand-Trägermontage für Cockpiterweiterung an. Beide wurden für Instrumentendarstellung benutzt. Das Angebot " 60.- Euro inkl. 11,90 Euro Versand, innerhalb Deutschland". Bei Interesse . PN. Gruß Günther
  15. Interessehalber: Irgend wo hatte ich gelesen dass es möglich ist die o. Board und die zusätzlich eingebaute Grafikkarte zu nutzen. So wäre es möglich mehrere Monitore zu betreiben, ohne zweite GK. Ob es sinnvoll ist, das ist eine andere Frage. Gruß Günther
×